.

Die Technik

Das Steuergerät, auch Bewässerungscomputer genannt, ist die Schaltzentrale Ihres Bewässerungssystems. Sozusagen das Gehirn Ihrer Beregnungsanlage. Nach der Montage erfolgt die einmalige Einstellung des Steuergerätes. Hierbei können Beregnungstage, Beregnungsdauer und die Einschaltzeiten ganz einfach eingestellt und gesteuert werden. Zur Optimierung der Anlage können auch weitere Geräte angeschlossen werden. Gängige Beispiele hierfür sind Regen- und Windsensoren. Mithilfe des Steuergerätes können Sie sich viel Zeit und Mühe sparen. Stellen Sie das Gerät individuell mehrfach täglich zu verschiedenen Tag- oder Nachtzeiten ein. Je nach Bodenbeschaffenheit oder Pflanzenart kann das Grundstück nun ganz nach Ihren Bedürfnissen bewässert werden.

 Form- und Verbindungsstücke, sowie das Bewässerungsrohr, welches als Hauptleitung für die einzelnen Beregnungskreise einer Beregnungsanlage dient, sind individuelle Fachhandelsware. Die Regner, Steuergeräte und Sensoren kommen vom amerikanischen Spezialisten für Bewässerungstechnik "Hunter Industries". Diese Produkte haben sich seit Jahrzehnten auf dem Markt etabliert und verrichten bei vielen unserer Kunden in Deutschland suverän und zuverlässig ihren Dienst.

 
Alle anzeigen
Root

 

.

Planung und Ablauf

Nach einem ersten Vor-Ort-Termin erstellen wir Ihnen anhand unserer Skizzen und dem Aufmaß einen individuellen Beregnungsplan, den Schachtplan sowie einen Kostenvoranschlag für Bewässerungsanlage. Selbstverständlich können Sie durch Ihre Eigenleistungen gern zur Minderung der anfallenden Kosten beitragen.

Nach Auftragserteilung kümmern wir uns umgehend um die Materialbestellung. Damit gewährleisten wir die termingerechte Ausführung der Arbeiten. Nach Terminvereinbarung beginnen wir bei Ihnen vor Ort mit den Schachtarbeiten. Um möglichst nur minimale Schäden in Ihrem Garten zu verursachen, wird der Rohrleitungsgraben mit Hilfe einer Grabenfräse ausgehoben. Hierbei wird effizientes und sauberes Arbeiten groß geschrieben. Der Ursprungszustand Ihres Gartens lässt sich durch den nur sehr schmalen Graben schnell und problemlos wieder herstellen. Spezielle Schachtarbeiten, z.B. unter Wegen, Wurzeln oder Erdkabeln, werden von uns professionell von Hand ausgeführt.

Als nächster Schritt folgen die Verlegearbeiten. Ein perfekt ausgearbeiteter Bewässerungsplan sowie die Verwendung hochwertiger Materialien gewährleisten die Langlebigkeit Ihrer Bewässerungsanlage.

Im Anschluss wird die Beregnungsanlage individuell nach Ihren Wünschen eingestellt, sodass beispielsweise der Parallelbetrieb mit einem Mähroboter keine Probleme bereitet. Zu guter letzt wird der Feinschliff Ihrer nun installierten und programmierten Bewässerungsanlage vorgenommen. Hierbei wird auf die ordnungsgemäße Funktionsweise sowie Feinjustierung jedes einzelnen Regners geachtet.

Auch zum Saisonende bieten wir Ihnen ein umfassendes all-inklusive-Paket an. Wir testen vor der Außerbetriebnahme die Funktion Ihrer Anlage und schauen gleichzeitig nach eventuellen Beschädigungen oder Defekten.

Haben Sie Interesse an einer unverbindlichen Beratung?

 

© 2021 B&G Bewässerungs- und Gartentechnik Michael Janetzki, Senziger Str. 8, 15711 Königs Wusterhausen | ImpressumDatenschutzerklärung